Startseite

+++ CORONA-SPEZIAL +++

WICHTIGER HINWEIS:

Aufgrund der geringen Impfstoffmenge können wir die COVID-Schutzimpfung aktuell AUSSCHLIESSLICH den Patienten unserer Praxis anbieten!


Liebe Patienten unserer Praxis!

Sollten sie eine COVID-Schutzimpfung durch unsere Praxis wünschen, dann schreiben sie uns bitte eine E-Mail an: info@Praxisanderdill.de mit ihrem Namen, Telefonnummer und Geburtsdatum. Wir melden uns schnellstmöglich wegen eines Termins bei ihnen, und zwar sobald wir ausreichend Impfstoff zur Verfügung haben.

Herzlichst, Ihr Praxisteam

WICHTIGE DOWNLOADS ZUR IMPFUNG

Aufklaerungsbogen zur Impfung mit Vektorimpfstoff
(z.B. AstraZeneca oder Johnson und Johnson)

Aufklärungsbogen zur Impfung mit mRNA-Impfstoffen
(z.B. BioNTech/Pfizer oder Moderna

Mal eben schnell gegen Corona geimpft !!!!

 

Liebe Patienten,

demnächst wird vermutlich der Corona-Impfstoff COVID-19 Vaccine Janssen von Janssen Cilag International / Johnson & Johnson wieder geliefert werden. Sie können sich jetzt schon registrieren.                                                                      

Dieser Impfstoff bietet den Vorteil einer Einmalimpfung. Bereits zwei Wochen danach haben sie den vollen Impfschutz.

Es handelt sich um einen sogenannten „Vektor-basierten-Impfstoff“. Er hat in Bezug auf Wirksamkeit und Risiken ähnliche Eigenschaften wie Vaxzevria von Astra/Zeneca.  

Zurzeit empfiehlt das Robert-Koch-Institut „…die beiden Vektor-basierten Impfstoffe (Vaxzevria und COVID-19 Vaccine Janssen) für Personen im Alter ≥60 Jahren zu verwenden. Der Einsatz dieser Impfstoffe unterhalb dieser Altersgrenze bleibt indes nach ärztlicher Aufklärung und bei individueller Risikoakzeptanz durch die zu impfende Person möglich.“

Wir als Ihre Hausärzte sind der Ansicht, dass das Risiko für schwere Nebenwirkungen bei diesen beiden Impfstoffen gering ist. Das Risiko einer Hirnvenenthrombose bei dem Impfstoff von Astra/Zeneca (Vaxzevria) gibt die EMA (Europäische Arzneimittelagentur) mit einem Fall auf 100.000 Geimpfte an. Da Menschen in der Altersgruppe von 18 bis 30 Jahren aber auch nur ein geringes Risiko haben, schwer an Covid-19 zu erkranken, empfehlen wir Vektor-Impfstoffe nicht vorrangig für diese Altersgruppe. Je älter Sie sind umso günstiger ist das Nutzen-Risiko-Verhältnis.

Informationen zu diesen Impfstoffen finden sie unter https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/COVID-19.html

Bitte lesen sie sich auch den entsprechenden Aufklärungsbogen durch unter.

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Sie wünschen eine Impfung mit COVID-19 Vaccine Janssen? Dann melden sie sich dafür bei uns an, am besten per email. 

 

 


WICHTIGER HINWEIS:

Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie dringend, von unangemeldeten Praxisbesuchen abzusehen. Bitte rufen Sie immer vorher an! Unsere Telefonanlage ist im Dauerbetrieb, bitte haben Sie etwas Geduld. Ihr Anruf wird entgegengenommen werden.

Sicherheit geht vor!

Patienten mit Atemwegsinfektionen, z.B. Covid-19, behandeln wir bis auf weiteres nach telefonischer Voranmeldung in einem neuen blauen Container, den wir für Sie auf dem Parkplatz vor unserer Praxis platziert haben. Hier erfolgen unter anderem auch die entsprechenden Abstrichuntersuchungen. Dadurch gewährleisten wir Ihnen und uns eine möglichst sichere und gute Versorgung.

Anmeldung bitte unter 02771 814240

Vielen Dank.



 

Praxis an der Dill – Ihre Praxis in Dillenburg

Liebe Patienten,
seit Januar 2008 sind wir, Dr. Susanne Lenk-Amborn, Dr. Dietrich Orth, und Dr. Christof Rohrbach in der Praxis an der Dill tätig. Als Hausärzte möchten wir Sie ein Stück auf ihrem Lebensweg auch in schwierigen Zeiten beraten, behandeln und begleiten.

Unsere Kernaufgaben

  • Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen
  • Hausbesuche
  • Gesundheitsvorsorge und – Beratung

Unsere Spezialgebiete

Akupunktur
 
Gefäß-Untersuchung
 
Chirotherapie
Akupunktur
Dr. Lenk-Amborn
 
Gefäß-Ultraschall
Dr. Dietrich Orth
 
Chirotherapie
Dr. Rohrbach

 

ACHTUNG: NEUE Öffnungszeiten 

Montag und Dienstag   8.00 – 13.30 Uhr und 14.30 – 18.00 Uhr
Mittwoch und Freitag   8.00 – 14.00 Uhr
Donnerstag   8.00 – 13.30 Uhr und 14.30 – 20.00 Uhr